Geschäftsbedingungen

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Atlas Throttle Lock Produkte

 

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen für Produkte („Verkaufsbedingungen“) regeln alle Verkäufe von ATLAS Throttle Lock-Produkten („Produkte“) durch Winters Impact, LLC, d/b/a Atlas Throttle Lock („Verkäufer“) an den Käufer ( "Käufer"). Diese Begriffe werden automatisch aus dem Englischen übersetzt. Der Verkäufer übernimmt keine Verantwortung für Übersetzungsfehler.

 

GANZE VEREINBARUNG

Die Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen stellen den gesamten Vertrag zwischen dem Verkäufer und dem Käufer dar und ersetzen alle vorherigen Angebote, Bestellungen, Korrespondenz und andere schriftliche oder mündliche Kommunikation zwischen dem Verkäufer und dem Käufer. Keine Bestimmung dieser Verkaufsbedingungen kann ohne schriftliche Genehmigung eines ordnungsgemäß bevollmächtigten Vertreters des Verkäufers geändert werden. Der Verkäufer widerspricht hiermit allen zusätzlichen, abweichenden oder entgegenstehenden Bedingungen, die in einer Bestellung des Käufers enthalten sind. Keine Bedingungen, Bestimmungen oder Bedingungen einer Bestellung des Käufers sind wirksam, es sei denn, der Verkäufer hat ausdrücklich schriftlich akzeptiert. Beim Kauf eines Produkts oder Ersatzteils über die Website des Verkäufers www.atlasthrottlelock.com (die „Website“) stimmt der Käufer allen diesen Verkaufsbedingungen zu, indem er das Kästchen anklickt, die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ des Verkäufers akzeptiert und auf „Zur Kasse“ klickt ”-Taste vor dem Kauf.

 

PREIS

Der Preis der Produkte, wie auf der Website oder in der Bestellung angegeben, beinhaltet keine Verkaufs-, Nutzungs-, Verbrauchs- oder sonstigen Steuern oder Abgaben, die von einer Bundes-, Landes-, Gemeinde- oder anderen Regierungsbehörde erhoben werden, es sei denn, der Verkäufer ist zur Anzeige solcher Informationen erforderlich ist oder ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

 

STEUERN UND ZOLL

Bestellungen, die in Länder außerhalb der USA versandt werden, können Einfuhrsteuern, Zöllen und Gebühren unterliegen, die vom Bestimmungsland ("Importgebühren") in Form von COD (Inkasso) erhoben werden. Jeder Käufer, der eine Sendung außerhalb der USA erhält, kann solchen Einfuhrgebühren unterliegen, die erhoben werden, sobald eine Sendung das Land des Käufers erreicht. Zusätzliche Gebühren für die Zollabfertigung sind vom Käufer zu tragen; Der Verkäufer hat keine Kontrolle über diese Gebühren und kann deren Höhe nicht vorhersagen. Die Zollrichtlinien variieren stark von Land zu Land; Der Käufer sollte sich für weitere Informationen an das örtliche Zollamt wenden. Wenn Zollabfertigungsverfahren erforderlich sind, kann dies zu Verzögerungen führen, die über die ursprünglichen Lieferschätzungen des Verkäufers hinausgehen.Der Verkäufer kann und wird den in den Zolldokumenten aufgeführten Wert der Produkte nicht ändern, um die Einfuhrgebühren zu senken.

 

KREDITKARTENVERARBEITUNG

Der Verkäufer bietet auf seiner Website drei Online-Zahlungsoptionen an – Shopify Payments, PayPal und Amazon Payment – die alle von Dritten bereitgestellt werden, die nicht mit dem Verkäufer verbunden sind. Der Verkäufer lehnt jegliche Verantwortung und Haftung für die Sicherheit von Transaktionen ab, die diese von Drittanbietern betriebenen Zahlungsoptionen verwenden. Für den Kauf ist kein PayPal- oder Amazon-Konto erforderlich. 

 

RÜCKGABEN UND RÜCKERSTATTUNGEN

Alle Rücksendungen erfordern eine vorherige Rücksendegenehmigung, und der Verkäufer übernimmt keine Verantwortung für Einheiten, die ohne vorherige Rücksendegenehmigung gesendet werden. Der Verkäufer stellt dem Käufer ein Versandetikett für die Rücksendung zur Verfügung, wenn der Käufer aus den USA versendet. Wenn der Käufer das Produkt von einer internationalen Adresse zurücksendet, trägt der Käufer die Versandkosten.

 

Rücksendungen werden nur innerhalb von 30 TAGEN ab Kaufdatum akzeptiert. Sobald der Verkäufer das zurückgegebene Produkt erhält, wird dem Käufer der Kaufpreis innerhalb von 10 Tagen zurückerstattet.

 

KLICKEN SIE HIER, UM DEN RÜCKSENDUNGSPROZESS ZU STARTEN

 

GARANTIE

Der Verkäufer garantiert, dass jedes Produkt den geltenden Produktspezifikationen des Verkäufers zum Zeitpunkt der Auslieferung jedes Produkts durch den Verkäufer entspricht. Der Verkäufer ist unverzüglich zu benachrichtigen, wenn bei Erhalt der Produkte durch den Käufer Herstellungsfehler entdeckt werden. Der Verkäufer garantiert, dass seine Produkte bei sachgemäßer Verwendung für einen Zeitraum von zwei (2) Jahren ab Kaufdatum frei von Herstellungsfehlern in Verarbeitung und Material sind. Der Hersteller verpflichtet sich, während der Garantiezeit nach seiner Wahl das defekte Gerät kostenlos zu reparieren oder zu ersetzen. Eine solche Reparatur oder ein Austausch unterliegt der Überprüfung des Mangels und dem Kaufbeleg, der durch den Originalkaufbeleg bestätigt wird. Die Rücksendung an den Verkäufer zur Reparatur oder zum Austausch erfolgt im Inland (in den USA) kostenlos, liegt jedoch in der Verantwortung des Käufers für alle internationalen Bestellungen. Der Verkäufer trägt die Kosten für die Rücksendung des reparierten oder ersetzten Geräts an den Käufer, unabhängig vom Standort. DER VERKÄUFER ÜBERNIMMT KEINE ANDEREN AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN ODER BEDINGUNGEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF JEGLICHE STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN ODER BEDINGUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND DIE SICH AUS EINEM KURS DES HANDELS ODER DER VERWENDUNG DER USA ERGEBEN . DER VERKÄUFER ÜBERNIMMT KEINE GEWÄHRLEISTUNG FÜR SCHÄDEN DURCH MISSBRAUCH, FAHRLÄSSIGKEIT, UNFALL, UNSACHGEMÄSSE ODER UNACHLÄSSIGE INSTALLATION. DER VERKÄUFER ÜBERNIMMT AUCH KEINE GARANTIE FÜR PRODUKTE, DIE IN IRGENDEINER WEISE GEÄNDERT WURDEN.

 

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Mit Ausnahme der oben genannten eingeschränkten Bedingungen „Garantie“ und „Rückgabe und Rückerstattung“ und soweit gesetzlich verboten, HAFT DER VERKÄUFER NICHT FÜR DIREKTE, INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, BEISPIELHAFTE, BESONDERE, STRAFEN, VERBESSERTE ODER FOLGESCHÄDEN VERTRAGSVERLETZUNG, unerlaubte Handlung (einschließlich fahrlässigkeit), STRENG HAFTUNG, PRODUKTHAFTUNG ODER SONSTIGES (EINSCHLIESSLICH DES EINSCHLUSSES, DER ERFÜLLUNG ODER DER VERLETZUNG DIESER VEREINBARUNG), UNABHÄNGIG OB SOLCHE VERLUSTE ODER SCHÄDEN VORGESEHEN WAREN, WENN DIE PARTEI VERANTWORTLICH ODER VON DER PARTEI VORHERGESEHEN WURDE ÜBER DIE MÖGLICHKEIT EINES SOLCHEN VERLUSTES ODER EINES SOLCHEN SCHÄDENS UND UNABHÄNGIG DES FEHLERS EINER VEREINBARTEN ODER ANDEREN ABHILFE DES WESENTLICHEN ZWECKS.

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND SICHERHEITSHINWEISE

Dieses Produkt - das ATLAS Throttle Lock - ist ein Aftermarket-Teil. Wie bei jedem Motorradteil oder -zubehör kann eine unsachgemäße Installation oder Verwendung zu SCHWEREN VERLETZUNGEN oder ZUM TOD führen.

Durch den Kauf des Produkts und/oder seines Zubehörs versteht der Käufer das inhärente Risiko der Verwendung von Aftermarket-Teilen beim Fahren eines Motorrads. 

Das Produkt sollte nicht von unerfahrenen Fahrern verwendet werden. Der Käufer sollte mit dem Produkt vertraut sein, bevor er es in Bewegung verwendet. Das Produkt wird am besten auf langen, flachen, geraden, offenen befestigten Straßen bei gutem Wetter mit guter Sicht verwendet. Verwenden Sie das Produkt nicht im Straßenverkehr, in städtischen Gebieten, in denen ein plötzliches Bremsen erforderlich sein kann, bei schlechtem Wetter, in Situationen mit schlechter Sicht, auf unebenem Gelände, im Gelände oder auf kurvigen Straßen. Nehmen Sie niemals Ihre Hände vom Lenker und tragen Sie immer Ihren Helm und entsprechende Fahrausrüstung.

Es liegt in der Verantwortung des Käufers, das Produkt ordnungsgemäß zu installieren und sicher zu verwenden. Das auf YouTube und www.atlasthrottlelock.com verfügbare Installationsvideo sowie alle FAQs und Vorschläge zur Installation dienen nur zur Orientierung und stellen keine spezifische, vollständige Montageanleitung dar.

Die Installation des Produkts kann Änderungen am Motorrad erforderlich machen oder zur Folge haben. Dies kann dazu führen, dass die Garantien des Motorradherstellers erlöschen oder beeinträchtigt werden. In diesem Fall lehnt der Verkäufer ausdrücklich jegliche Haftung und/oder daraus resultierende Verluste ab. 

 

ENTSCHÄDIGUNG

Soweit gesetzlich zulässig, hat der Käufer den Verkäufer und seine Mitarbeiter, Vertreter und Vertreter gegen alle Summen, Kosten, Verbindlichkeiten, Verluste, Verpflichtungen, Klagen, Klagen, Schadensersatzansprüche, Strafen, Geldbußen, Zinsen und sonstige Aufwendungen (einschließlich Untersuchungskosten und Anwaltskosten), die dem Verkäufer aus oder im Zusammenhang mit (1) Fahrlässigkeit, Verwendung, Eigentum, Wartung, Übertragung, Transport oder Entsorgung der Produkte und Zubehörteile durch den Käufer entstehen können; (2) Verletzung oder angeblicher Verstoß des Käufers gegen ausländische (nicht US-amerikanische) Gesetze und Vorschriften oder US-Bundes-, Landes-, Bezirks- oder lokale Gesetze oder Vorschriften, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Gesetze und Vorschriften, die die Inspektion, Änderung, den Betrieb von Fahrzeugen regeln oder öffentliche Sicherheit; und (3) Verstoß des Käufers gegen diese Verkaufsbedingungen.

 

ANWENDBARES RECHT UND STREITBEILEGUNG

Für den Verkauf von Produkten durch den Verkäufer an den Käufer gelten ausschließlich die Gesetze des Staates Washington, ungeachtet der Grundsätze des Kollisionsrechts. Außer wenn der Verkäufer einen Anspruch oder eine Klage zum Einzug nicht bezahlter fälliger Beträge vom Kunden einreicht, werden alle Streitigkeiten, Ansprüche oder Kontroversen, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Verkaufsbedingungen, dem Kauf/der Bestellung des Käufers oder den Produkten ergeben - oder die Verletzung, Kündigung, Durchsetzung, Auslegung oder Gültigkeit davon, einschließlich der Bestimmung des Umfangs oder der Anwendbarkeit dieser Vereinbarung auf Schiedsverfahren - werden ausschließlich durch ein verbindliches Schiedsverfahren in Seattle, Washington, vor einem einzelnen von JAMS ausgewählten Schiedsrichter bestimmt. Das Schiedsverfahren wird gemäß RCW 7.04A durchgeführt. Die Parteien haben die Vertraulichkeit des Schiedsverfahrens und des daraus resultierenden Schiedsspruchs zu wahren, es sei denn, dies ist zur Vorbereitung oder Durchführung der Schiedsanhörung in der Hauptsache erforderlich oder es sei denn, das Gesetz oder eine gerichtliche Entscheidung erfordern etwas anderes. Das Urteil über den resultierenden Schiedsspruch kann bei einem Staats- oder Bundesgericht in Seattle, King County, Washington, eingereicht werden. Alle Parteien tragen ihre Anwaltsgebühren und -kosten selbst.

 

VERZICHT

Jegliches Versäumnis des Verkäufers, eine Bestimmung dieser Verkaufsbedingungen oder damit verbundene Rechte durchzusetzen oder auszuüben, stellt keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar. Der Verzicht des Verkäufers auf einen Verstoß des Käufers gegen eine Bestimmung der Verkaufsbedingungen darf weder als Verzicht auf die Bestimmung selbst in späteren Anträgen noch als Verzicht auf andere Bestimmungen der Verkaufsbedingungen ausgelegt werden.

 

TRENNBARKEIT

Wenn ein Teil dieser Verkaufsbedingungen von einem zuständigen Gericht für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt wird, ist dieser Teil in Übereinstimmung mit geltendem Recht auszulegen, um die ursprünglichen Absichten der Parteien und die verbleibende Teile bleiben in vollem Umfang gültig.

 

HINWEISE

Alle Mitteilungen an den Verkäufer oder Käufer müssen schriftlich erfolgen und erfolgen per E-Mail oder herkömmlicher Post. Mitteilungen an den Verkäufer müssen per E-Mail an den Kundenservice unter info@atlasthrottlelock.com oder per Post an ATLAS Throttle Lock in 616 Fir Street, Edmonds, WA 98020, Vereinigte Staaten von Amerika,  gesendet werden. Mitteilungen an den Käufer können entweder an die für Ihr Konto angegebene E-Mail-Adresse oder an die in den Kontoinformationen des Käufers angegebene Adresse gesendet werden.

 

Alle Mitteilungen oder Mitteilungen im Rahmen dieser Verkaufsbedingungen gelten als an die Partei, die diese Mitteilung erhält, zugestellt (1) am Lieferdatum, wenn sie der Partei persönlich zugestellt wird; (2) zwei Werktage nach Einzahlung bei einem kommerziellen Übernachttransportunternehmen mit schriftlicher Empfangsbestätigung; (3) fünf Werktage nach dem Versanddatum, wenn per US-Post gesendet, Rückschein angefordert; (4) am Liefertag bei Übermittlung per Telefax; oder (5) am Liefertag, wenn per bestätigter E-Mail übermittelt.

 

SONSTIGES

Der Käufer darf seine Rechte und Pflichten aus diesen Verkaufsbedingungen nicht an eine Partei abtreten, und jeder angebliche Versuch, dies zu tun, ist null und nichtig. Der Verkäufer kann seine Rechte und Pflichten aus diesen Verkaufsbedingungen frei abtreten.

 

Zusätzlich zu allen nach geltendem Recht vorgesehenen Entschuldigungen ist der Verkäufer von der Haftung für die Nichtlieferung oder verspätete Lieferung von Produkten freigestellt, die sich aus einem Ereignis ergeben, das außerhalb der angemessenen Kontrolle des Verkäufers liegt, unabhängig davon, ob es von einer der Parteien vorhersehbar war oder nicht, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Arbeitskosten Störungen, Krieg, Feuer, Gesundheitskrise, Unfall, schlechtes Wetter, Unfähigkeit, den Transport zu sichern, behördliche Handlung oder Regulierung und andere Ursachen oder Ereignisse, die außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegen, unabhängig davon, ob sie den hier aufgeführten ähneln oder nicht.

 

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Der Verkäufer verspricht, die Käuferinformationen geheim zu halten. Der Verkäufer kann jedoch mit ausdrücklicher Zustimmung des Käufers Bilder der ATLAS-Produkte oder des Zubehörs auf dem Fahrrad des Käufers oder andere vom Verkäufer übermittelte Informationen, wie Reiseberichte oder Bewertungen, auf seiner Website oder auf Social-Media-Seiten teilen. Der Verkäufer sammelt auch Informationen über die Fahrradtypen der Käufer, um anderen zu helfen, zu wissen, welche Marken und Modelle mit den ATLAS-Produkten kompatibel sind.

Durch die Nutzung der Website erklärt sich der Käufer damit einverstanden, dass Dritte seine IP-Adresse verarbeiten dürfen, um den Standort zum Zwecke der Währungsumrechnung zu bestimmen. Der Käufer stimmt auch zu, dass diese Währung in einem Sitzungscookie in seinem Browser gespeichert wird (ein temporärer Cookie, der beim Schließen des Browsers automatisch entfernt wird), damit die ausgewählte Währung beim Surfen auf der Website ausgewählt und konsistent bleibt und die Preise in . umgerechnet werden können Landeswährung des Käufers. Der Verkäufer kann die Informationen des Käufers auch verwenden, um andere potenzielle Käufer nach Standort oder Interesse zu identifizieren.

 

KONSTRUKTION

Die Überschriften der Abschnitte in diesen Verkaufsbedingungen dienen nur der Übersichtlichkeit und können bei der Auslegung der Verkaufsbedingungen nicht berücksichtigt werden. Die Parteien vereinbaren, dass die Bestimmungen der Verkaufsbedingungen aufgrund des Umfangs, in dem eine Partei oder ihre professionellen Berater an der Erstellung der Verkaufsbedingungen beteiligt waren, nicht zugunsten oder gegen eine Partei ausgelegt werden können.