Can-Am Motorräder - ATLAS Throttle Lock

Verkaufspreis Preis $135.00 Regulärer Preis

Der Can-Am Spyder wurde für Reisen mit Komfort und Leichtigkeit entwickelt. Aber warten Sie, Ihr Spyder hat keine Geschwindigkeitsregelung? Zum Glück wurde der ATLAS Throttle Lock mit den gleichen Zielen entwickelt. Der ATLAS macht diese langen Fahrten angenehmer und bequemer, indem er Ihnen die Freiheit Ihrer rechten Hand ermöglicht, wann immer Sie sie brauchen, ob Sie etwas Blut zurück in Ihre Hand schütteln und Ihre gefrorene Klaue vom Gas geben oder einfach nur Reißverschluss machen wollen deine Jacke. Lassen Sie den ATLAS etwas Druck von der Fahrt nehmen.

Modelle Jahre Bestes Kit
Alle Alle Entweder Kit


Ist Ihr Motorrad hier nicht aufgeführt? Bitte mailen Sie uns das Jahr, Marke und Modell Ihres Motorrades und wir können Ihnen helfen, die Ausstattung zu bestimmen. Wenn möglich, bitte ein Bild von der Lücke zwischen dem Drosselklappengehäuse und Ihrem Gasgriff aufnehmen. Kontaktieren Sie uns

Top Kit   Bottom Kit
ATLAS Throttle Lock Top Kit Black ATLAS Throttle Lock Bottom Kit
Top Kit Polished Bottom Kit Polished
ATLAS Throttle Lock Polished Stainless Steel Top Kit ATLAS Throttle Lock Polished Bottom Kit

Top Kit:

Sie werden ein Top Kit wünschen, wenn:

  • Der Abstand zwischen Tank und Drosselklappengehäuse beträgt bei vollem Rechtsdrehung weniger als 38 mm.
  • Es gibt einen beheizten Griffdraht, der aus der unteren Hälfte Ihres Gummigriffflansches herauskommt.

Bottom Kit:

Sie werden das Bottom Kit wünschen, wenn:

  • Es gibt einen beheizten Griffdraht, der aus der oberen Hälfte Ihres Gummigriffflansches herauskommt.
  • Es gibt keine anderen Störungen. Die meisten Motorräder können das Bottom Kit verwenden.

ATLAS Throttle Lock Einbauanleitung

Was ist im Kit enthalten?

Dein Kit enthält alles, was du brauchst, um den ATLAS an vielen verschiedenen Motorrädern zu montieren.

  • Installationsanleitung
  • Allen Key (2mm)
  • 2 M3-Schrauben mit Gewindesicherung
  • 3 Größen der Reibbeläge (je 2 Stück)
  • Alkohol Reinigungstuch
  • Aufkleber

Reibbeläge sind erforderlich.

Der ATLAS Throttle Lock wurde für die Verwendung mit Bremsbelägen entwickelt. Reibbeläge können von 3.000 Meilen bis zu 40.000 Kilometer lang sein. Der Verschleiß hängt davon ab, wie oft Sie das Gas drehen, während es in Eingriff ist und ob Ihre Drosselgehäuse scharfe Kanten haben, die sich auf dem Bremsbelag reiben. Wenn Sie Ersatzreibbeläge benötigen, können Sie hier mehr kaufen: Reibbeläge.

Welchen Reibbelag sollten Sie verwenden?

Die Reibbeläge sind in 3 verschiedenen Stärken erhältlich. Ihr Kit wird mit zwei von jeder Größe geliefert, aber Sie müssen nur ein Pad auf Ihren ATLAS anwenden. Sehen Sie sich unser Installationsvideo an und befolgen Sie die Anweisungen, um festzustellen, welcher Reibbelag am besten funktioniert. Sie sollten mit dem dicksten Bremsbelag beginnen und prüfen, ob dieser zwischen dem Drosselklappengehäuse und dem ATLAS Stopper Arm sitzt. Wenn es nicht passt, versuchen Sie es mit der nächstgrößeren Größe, bis Sie die richtige Größe gefunden haben, die beim Auskuppeln keinen Kontakt mit dem Drosselklappengehäuse hat.

Wo sollte ich meinen Bremsbelag platzieren?

Wir empfehlen, den Bremsbelag an der oberen Kante des Stopperarms anzubringen, aber für einige Motorräder ist dies nicht die beste Lösung. Wenn Ihr Drosselklappengehäuse irgendwelche Abschrägungen aufweist, die den Reibbelag während eines Teils der Drehung beeinträchtigen, sollten Sie die Position des Reibbelags anpassen, um diese Abschrägungen zu vermeiden. Manchmal bedeutet dies, den Reibbelag einige Millimeter von der Oberkante des Anschlagarms entfernt zu platzieren oder ihn am Anschlagarm ganz rechts oder links zu platzieren.

Alle Motorradmarken und -modelle

Hast du eine andere Art von Motorrad? Der ATLAS Throttle Lock funktioniert auch daran! Klicken Sie auf eine der Marken, um mehr zu erfahren.

Benelli Motorcycle Throttle Lock
Hyosung Motorcycle Cruise Control
MV Agusta Motorcycles Norton Motorcycles
Royal Enfield


Shipping Update during COVID19
Motorcycle Cruise Control Fitment Chart

Kundenbewertungen

Based on 536 reviews
85%
(455)
15%
(81)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
J
J.
Atlas on a 2006 Yamaha Roadliner

Works as well as the videos show from the MFG. I had a cheap $30.00 one on that used the grip w/Allen screws and having to keep adjusting it to hold. After final adjustment with the $30.00 clamp the throttle would stick when not in use nor return fast to close.
Thus, comes the Atlas and works flawlessly.
Safe and easy to use.
Built like a tank and you can’t hurt it.
Comes with enough spacer pads for any bike.
I did notice that once engaged, I did have to throttle on just a tad to keep my speed because I must have just rested my hand and moved the throttle but that was my fault.
Works well and keeps speed.
Clean all areas and where the pad contacts the bike.
Would recommend to all.
Thanks for a excellent product!

P
P.
Should’ve bought this a couple years ago!

Great fit and finish, fast response on ADVRIDER.com, fast shipping. Highly recommended. Good backstory: first heard about this on Adventure Rider Radio. cheers!

J
J.R.
2014 Harley Davidson Heritage Classic

My Atlas Throttle Lock works as advertised. Great for long rides and makes a big difference on the right hand from going to sleep.

V
V.C.
Easy to Install and Use!

Just installed the Atlas Throttle Lock for 2019 Kawasaki Vulan S and happy with the ease of use and installation. Got the bottom kit due to the starter button being close.

W
W.T.
Great Product

I have yet to use it on a long trip, however very easy to fit, looks great on the Spyder, looks as if it is well built, thank you for the quick delivery. - Wayne

D
D.B.
Atlas Throttle Lock on BMW 1200gs

Very easy to install and easy to use, much better than the knurled lock I was previously using.

S
S.B.
Best Throttle Lock on the market!

Easy to install, great product. See my review here:
https://www.youtube.com/watch?v=AibmUpEHIRk&t=310s

B
B.D.

Suzuki Motorcycles - ATLAS Throttle Lock

J
J.K.
Great addition to the bike

Easy to install and keeps the bike at the EXACT same RPM as set.

C
C.
Great for long days in the saddle

Once you first set up the Atlas it can be a little finicky to get the correct tension set. Too tight and it will lock or retard the movement of the throttle from the free roll movement, and a little too loose it won't remain in position or serve it's purpose. But once you've got it set up just right it males for an excellent addition for those long trips. Very easy to instinctively activate and deactivate by muscle memory.